Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

Lüftungsleitungen mit der antibakteriellen Beschichtung

 

 

      Die flexiblen hygienischen Leitungen von Alnor werden in den Räumen mit den erhöhten Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene verwendet. Die Leitungen IZODUCT-HY und ALUDUCT-HY verfügen über eine antibakterielle Beschichtung, die die Bildung von Schimmel, Bakterien und Pilzen vorbeugt und so den besonderen Bedürfnissen von Allergikern entsprechen.

 Die hygienischen Leitungen ALAD-HY-L und ALAD-HY-3 sowie die thermoisolierten Leitungen ALID-HY-L und ALID-HY-3 werden aus mehrschichtigem Aluminium und Polyester hergestellt. Die isolierten Leitungen verfügen über eine 25 mm dicke Mineralwolleschicht. Die Leitungen werden von innen zusätzlich antibakteriell abgesichert und mit dem spiralförmig gewickelten Stahlfederdraht verstärkt. Die Leitungen beugen die Bildung von gesundheitsschädlichen Bakterien, Pilzen und Schimmel in den Lüftungssträngen vor. Die Leitungen ALAD-HY-L und ALID-HY-L sind gegen Temperaturen bis zu 150 °C und die Leitungen ALAD-HY-3 und ALID-HY-3 bis zu 250 °C beständig. Die thermoisolierten Leitungen ALID-HY-3 werden für Lüftungs- und Klimasysteme empfohlen. Für die antibakteriellen Eigenschaften der Leitungen sorgen die in den Polymerkapseln eingebetteten Silberpartikel, die katalytisch aktiviert werden. Die Silberionen werden an der Oberfläche freigesetzt, wodurch die hohe Effizienz und langfristige Erhaltung der antibakteriellen Eigenschaften gewährleistet wird. Dank diesem Verfahren sind die Leitungen absolut umweltfreundlich, ungiftig, geruchslos und weisen keine negative Auswirkung auf die Umwelt auf.


wentylacja
Lüftungsleitungen mit der antibakteriellen Beschichtung für Allergiker
download PDF»

powrót
REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE