Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

hilfe beim Projektieren - Wentyle

WENTYLE ist eine AutoCAD-Anwendung, die das Zeichnen und die Kalkulation von Lüftungsinstallationen unterstützt.
Es arbeitet mit folgenden Programmen zusammen:

  • AutoCAD
  • AutoCADLT

Programm WENTYLE ist kostenlos

Das Programm unterstützt das Zeichnen von Lüftungsanlagen, die auf einem System der Leitungen mit rundem Querschnitt sowie Leitungen und Formteilen mit rechteckigem Querschnitt der Firma ALNOR basieren.
Es enthält auch eine Datenbank von Kanälen und Formteilen aus der CLIMAVER-CD der Firma BH-Res, sowie eine Datenbank der Ventilatoren und Zubehörs der Firma DOSPEL und die Bibliothek der Lüftungsgeräte der Firma Flakt Bovent.

Es ermöglicht den komfortablen Aufbau der Anlage und problemlose Durchführung von Änderungen.
Abschließend erstellt es eine automatische Auflistung aller im Projekt verwendeten Elemente. Möglich ist auch eine automatische Berechnung des Druckabfalls in der erstellten Anlage oder in einem Teil davon.

 wentylacja_projektowanie_Alnor_Wentyle

siehe mehr

Das Programm arbeitet in der AutoCAD-Umgebung und entstand als Ergebnis umfassender Konsultationen unter polnischen Lüftungstechnikern. Es wird auch ständig weiterentwickelt.

 wentylacja_projektowanie_Alnor_Wentyle

siehe mehr

Zusammenarbeit mit BricsCAD/IntelliCAD

Generell empfehlen wir das Programm BricsCAD.
Die im „Programm-Herunterladen” zugängliche Version des Programms Wentyle3.2PL IC arbeitet mit BricsCAD und IntelliCAD - Version höher als 4 - zusammen. Diese Version von WENTYLE besitzt eine Datenbank von Kanälen, runden und rechteckigen Formteilen der Firma Alnor, Bibliotheken BH-Res, Dospel und FlaktBovent, sowie volle Zeichnungsfunktionalität der Version 3.2: Pfad zeichnen, Formteile Edition, Renummerierung, eigenes Element und automatische Zusammenstellung.
Das Programm wurde mit BricsCAD6 PL (VectorSoft) und IntelliCAD6.2 (InterSoft) getestet.

REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE