Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

Anwendung von Blechschrauben zur Montage von Belüftungskanälen

 

    

Selbstbohrende Blechschrauben finden sowohl bei der Montage von runden als 
auch von eckigen Belüftungskanälen eine breite Anwendung.


Blechschraubenarten


Die Blechschrauben können anhand des Schraubenkopfes untergeteilt werden. Im Angebot von Alnor sind Schrauben mit einem Außensechskantkopf für einen 7er Steckschlüssel, Phillips-Kreuzschlitz-Schrauben sowie PAM-HEAD-Schrauben zu finden.  

Die Wahl der passenden Blechschrauben ist sowohl von den persönlichen Präferenzen der Handwerker als auch von dem zur Verfügung stehenden Werkzeug abhängig. 

Zur Befestigung von Belüftungskanälen werden aber grundsätzlich Schrauben mit einer flachen Unterseite des Schraubenkopfes empfohlen.




Es gibt Blechschrauben in verschiedenen Längen, wodurch sie an die Gesamtdicke der zu verschraubenden Teilen einfach angepasst werden können. Bei Alnor sind Blechschrauben mit einer Länge von 9 bis 25mm erhältlich. Spezielle Schraubenaufsätze für (Akku)Schraubenzieher machen die Verwendung von Blechschrauben einfach und bequem.


Anwendungsbereich


Blechschrauben können zur Montage von sowohl runden als auch eckigen Lüftungsanlagen eingesetzt werden. 




Bei der Montage von runden Lüftungsanlagen soll allerdings die Anzahl von Schrauben an den Leitungsdurchmesser angepasst werden.

Entscheidend ist die richtige Reihenfolge, in der die Blechschrauben montiert werden. Das Ansetzen von Schrauben soll diagonal erfolgen. Falsche Reihenfolge kann gegebenenfalls zur Entstehung von Falten führen, was wiederum Undichtigkeit der Anlage zur Folge haben kann. Der Abstand zwischen der Kanalkante und der Schraube soll 10mm betragen. Insbesondere beim Einsatz von Dichtungsformstücken, die nach Eurowent die Dichtungsklasse „D“ sicherstellen sollen, spielt dies eine wichtige Rolle. 


Für die Dichtungsklassen A und B wird die Montage von Lüftungskanälen mit Einsatz von Blechschrauben empfohlen. Bei Klassen C und D sollen allerdings spezielle Blechschrauben eingesetzt werden, bei denen die Spitze des Blechschraubengewindes nicht flach, sondern scharf ist, was im Endeffekt ein kleineres Loch ergibt.


Blechschrauben bewähren sich ausgezeichnet auch im Zusammenspiel mit anderem Montagezubehör wie zum Beispiel Kanalaufhängungen des Typs V, R, L und Z.   


Die Aufhängungen des Typs V dienen zur sicheren und schnellen Montage von verschiedenen Anlagentypen. Mit Hilfe von Trapezaufhängung des Typs V und selbstbohrenden Blechschrauben können verschiedenartige Dachkonstruktionsbestandteile aus Trapezblech befestigt werden. Die Aufhängung des Typs R wird zum Aufhängen von runden Kanälen eingesetzt. Die Aufhängung wird in diesem Fall mit Hilfe von Blechschrauben an die Oberfläche der Lüftungsleitung angebracht. Die Aufhängungen L und Z werden zur schnellen Montage von eckigen Belüftungskanälen eingesetzt, insbesondere beim Einsatz von Gewindestangen sowie selbstbohrenden Blechschrauben.


Selbstbohrende Blechschrauben ermöglichen auch das Zusammenfügen von eckigen Belüftungskanälen – auch direkt auf der Baustelle. Diejenigen Auftragnehmer, die die exakte Länge der Belüftungskanäle nicht kennen, können Kanäle mit einem lockeren Rahmen auf einer Seite bestellen. Dadurch kann die Leitung vor Ort passend zugeschnitten und der Rahmen mit Hilfe von Blechschrauben befestigt werden. Der mit Schrauben befestigte Rahmen ermöglicht weitere Verbindung mit anderen Bestandteilen der Lüftungsanlage.


Blechschrauben sind auch zur Montage von Schalldämpferkulissen bei eckigen Kanälen geeignet, was ein einfaches Auftragen einer akustischen Isolationsschicht auf die Kanaloberfläche ermöglicht. 




Die Blechschrauben werden auch zum Fertigen von Teilen von Belüftungsanlagen in eigener Regie verwendet. Dies gilt sowohl für runde als auch für eckige Lüftungsleitungen. Mit Hilfe von Schrauben kann man auf eine schnelle und einfache Weise die Seitenprofile und Feder zusammenbauen, wodurch fertige Anlagenteile wie Wetterschutzgitter oder Jalousieklappen entstehen. 


Selbstbohrende Blechschrauben haben sich auch beim Zusammenbau von Drosselklappen-Elementen aus PVC bewährt. Mit Verwendung von Schrauben kann man auf eine schnelle und einfache Weise den Kunststoffstift der Drosselklappe mit einer sich drehenden Drosselklappenfläche verbinden. 



Bei der Montage von Lüftungsanlagen werden verschiedene Zubehörteile eingesetzt. Ganz ohne Zweifel gehören die Blechschrauben zu den bekanntesten und vielseitigsten Zubehörteilen aus der ganzen Reihe. 


Sie ermöglichen ein schnelles und einfaches Verbinden von Elementen sowie Befestigen  von Aufhängungen, die wiederum das Aufhängen von Teilen der Anlage an der Decke ermöglichen. Dank Blechschrauben können die Drosselklappen selbstständig zusammengebaut werden. 


Ganz wichtig – die Anlage lässt sich ebenfalls schnell und einfach demontieren. 



Die Verwendung von Blechschrauben erleichtert die künftige Sauberhaltung sowie die Instandhaltung der gesamten Anlage, durch eine einfache und schnelle Demontage eines beliebigen Elementes gegeben ist.


powrót
REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE