Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

Schornsteinaufsätze

 Nasady kominowe i wywietrzaki wentylacyjne

Vollständigkeit der Systeme, einheitliches Sortiment und komplette Lieferungen sind ein Faktor, der immer öfter sowohl von ausführenden Unternehmen als auch Handelsfirmen erwünscht wird. Solche Lösungen sparen Zeit, erhöhen die Flexibilität und führen in vielen Fällen zur Kostenreduzierung. 


Aus diesen Gründen haben wir unser Angebot um ST-ROF Systeme - hochqualitative Dachfüße und -stützen für Lüftungs-, Klima- und Kühlanlagen erweitert. 


Die angebotenen Dachfüße und -stützen zeichnen sich mit folgenden Nutzeigenschaften aus:


  1. gewährleisten gleichmäßige Lastverteilung der auf dem Dach installierten Anlagen;

  2. beliebige Rahmen, Höhen,
 Breiten können beim Einsatz von Strut-Zubehör und 
LDB STRUT-Profilen hergestellt werden;

  3. die Struktur der Dachdeckung wird nicht beeinträchtigt;

  4. einfacher Zugang zu der Dachfläche ohne Abbau der vorher installierten Anlagen,

  5. flexible und stabile Ausführung jeder Installation.



Mithilfe von Dachfüßen und -stützen können unterschiedliche Anlagen installiert werden:


  1. Lüftungszentralen,

  2. Chiller,

  3. Wärmepumpen, Solarmodule,

  4. Podeste und Brücken,

  5. Klimaanlagen und Kühlaggregate,

  6. Lüftungs- und Klimaleitungen,

  7. Solarmodule.





ST-ROF Dachstützen werden in mehreren Typen 
und in unterschiedlichen Abmessungen angeboten:


    ST-ROF-330 und ST-ROF-AW-330


Füße sind aus verstärktem Polypropylen 
mit Glasfaser (30%), einen Boden mit den Abmessungen 30x30 cm und einem Zentralpunkt für die Montage eines LDBST-41-41 Profils ausgeführt. Die Konstruktion gewährleistet stabile Befestigung für vertikale Konstruktionen, aus denen das Gerüst des Montagerahmens (vertikal oder horizontal) gebildet wird.




Bei Flachdächern (0o) berührt die ganze Fläche des Fußes  die Dachoberfläche und bildet dabei eine stabile Stütze für die Konstruktion. Bei geneigten Dächern (Dachneigung max. 10o) können regulierbare Füße, die die Fußneigung einstellen, ausgeschraubt werden. 

Entsprechende Ausrichtung des Fußes wird mithilfe von zwei im Lieferumfang enthaltenen Wasserwaagen kontrolliert. Maximale Belastung des Fußes beträgt 2200 N.  


Die regulierbaren Füßen für ST-ROF-AW-330  sind aus 
hochqualitativen Gummi, der schwingungsdämpfende Eigenschaften aufweist, ausgeführt.




    ST-ROF-AWL


ST-ROF-AWL Antivibrationsfüsse werden in folgenden Längen angeboten: 250, 450, 600 i 1000 mm. Sind aus verarbeitetem und gegen UV-Strahlung beständigem Gummi, Höhe 90 mm und Bodenbreite 160 mm, ausgeführt. Jeder Fuß hat von 1 bis 4 vertikale Öffnungen, die zusammen mit der Aufnahme das Montageprofil in vertikaler Position halten.


    ST-ROF-AWL-STR


ST-ROF-AWL Antivibrationsfüsse werden in folgenden Längen angeboten: 250, 450, 600 i 1000 mm. Sie sind aus verarbeitetem und gegen UV-Strahlung beständigem Gummi, Höhe 90 mm und Bodenbreite 160 mm, ausgeführt. Jedes Element verfügt über ein eingeschmolzenes Aluprofil mit einer Breite von 41 mm, in das Gleitmutter eingeschoben werden. Diese Gleitmuttern mit standardmäßigen Muttern und Unterlagsscheiben befestigen den Fuß unmittelbar an die Anlage. 


ST-ROF-AWL und ST-ROF-AWL-STR werden bei Belastungen von bis zu 130 kg pro Fuß empfohlen. Die Schwingungsaufnahme bei einer solchen Belastung beträgt 92,2%.


    ST-ROF-MAT-2


Eine Gummimatte wird als Ergänzung für Antivibrationsstützen verwendet. Gummimatte, Quadrat, mit einer Stärke 2 cm 
mit den Abmessungen von 50 x 50 cm oder 100 x 100 cm. Beliebige Formen, die an die Dachkonstruktion und Installation angepasst sein sollen, können aus der Matte ausgeschnitten werden.


Für eine komplette Nutzbarkeit des Systems ist eine Verbindung 
mit Profilen und anderen folgenden Montagezubehör erforderlich: 
LDB-ST Montagesystem.

LDBST-Montageschiene ist in Ausführung mit den Abmessungen von 21x41 sowie 41x41 verfügbar; das Produkt mit den Abmessungen 41x41 ist für die Verbindung mit ST-ROF Dachfüßen perfekt geeignet. Der Artikel ist in 2, 4, 6 Meter langen Stücken und in Stärken von 1,5, 1,6, 1,9, 2,0, 2,5 mm erhältlich. Für die Herstellung eines Rahmens, der Lüftungsleitungen oder andere Installationselemente festhalten soll, werden die Profile in beliebiger Länge zugeschnitten. 


Die horizontale Schiene wird mithilfe der LDB-BE-41-Verbindung, die eine stabile Konstruktion gewährleistet, an die vertikalen Schienen montiert. Die LDB-BE-41-Verbindung mit mittels SRS-Schrauben, PDS-Unterlagsscheiben und NKS-Muttern ausgeführt. Es ist auch möglich, anstatt der Unterlagsscheiben und Muttern, SNP- oder SNL- Gleitmuttern zu verwenden. 


Für die Herstellung von Flachrahmen werden LDB-U-Verbindungen, die größere Elemente über der Dachfläche festhalten können, verwendet. Diese Verbindungen werden auch bei dem Bau von Brücken und Plattformen zur Beförderung über der Dachoberfläche eingesetzt. 


Je nach Anforderungen bezüglich der Konstruktion von Stützen und Plattformen können auch andere Artikel des LDB STRUT-Montagesystems eingesetzt werden.



powrót
REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE