Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

Luftdurchlässe und Düsen von Alnor

 

 

Luftdurchlässe stellen den Abschluss der der Wand- und Deckenlüftungsanlagen dar. Sie finden in Büroräumlichkeiten, Einkaufszentren und anderen öffentlichen Gebäuden Anwendung. Es ist eine ideale Lösung für diejenigen, die unter verschiedenen Klimabedingungen einen richtigen Luftwechsel gewährleisten wollen und dabei den Charakter der Innenausstattung beibehalten möchten.

Für warme und kalte Luft

Runde DKF-Luftdurchlässe sind zum Verteilen von Kalt- und Warmzuluft bestimmt. Die Belüftung kann von horizontal auf vertikal geändert werden, was mit einem Übergang von der Warmluft zur Kaltluft verbunden ist. Die Luftdurchlässe sind an vertikale Belüftung standardmäßig angepasst - um dies zu ändern, müssen die Führungen in der höchsten Stellung platziert werden. Um einen optimalen Luftstrom zu gewehrleisten, empfiehlt es sich, Luftanschlüsse zu verwenden. Die Luftdurchlässe find als Abschluss der Lüftungsanlage hervorragende Anwendung.

Um höchste Hygiene und einen einfachen Zugang zum Lüftungskanal zu gewährleisten, empfiehlt es sich, die kegelförmigen Flächen des Luftdurchlasses zu entfernen. LCA-Luftdurchlässe haben eine ähnliche Anwendung. Eine dezente, asketische Optik trägt dazu bei, dass sie nach dem Einbau fast unbemerkt bleiben. Dies gewährleistet Klimakomfort, ohne die Innenausstattung des Raumes zu beeinflussen. Dank der Möglichkeit, den Raum mit Kaltluft sogar in 3 Richtungen zu belüften oder zu entlüften, werden die Luftdurchlässe die Anforderungen der sogar anspruchsvollsten Kunden sicherlich erfüllen.

LCA-Luftdurchlässe haben eine ähnliche Anwendung. Eine dezente, asketische Optik trägt dazu bei, dass sie nach dem Einbau fast unbemerkt bleiben. Dies gewährleistet Klimakomfort, ohne die Inne - nausstattung des Raumes zu beeinflussen. Dank der Möglichkeit, den Raum mit Kaltluft sogar in 3 Richtungen zu belüften oder zu entlüften, werden die Luftdurchlässe die Anforderungen der sogar anspruchsvollsten Kunden sicherlich erfüllen.

Stabile Luftströmung, gestützt auf individuellen Einstellungen

Luftdurchlässe mit perforierter Frontplatte sind sowohl in runder (ACP) als auch in rechteckiger (AKP) Ausführung erhältlich. Die Konstruktion der Luftdurchlässe ermöglicht die Be- und Entlüftung mit kal - ter Luft. Die Belüftung kann in 1, 2 oder 3 Richtungen erfolgen. Dank dem Einsatz von Plenumbox sowie der Möglichkeit individueller Regulierung der Luftströmung, kann der Luftstrom an die Anfor - derungen des Raumes perfekt angepasst werden. Die Luftdurchlässe können auch sehr einfach z.B. für die Zwecke der Reinigung oder Inspektion des Lüftungsanlage abgebaut werden.

Für großflächige Räumlichkeiten

ITG-Düsen finden in Lüftungssystemen für großflächige Räumlichkeiten Anwendung. Sind zum Verteilen von Kalt- und Warmluft bestimmt. Die Düsen ermöglichen die Regulierung der Luftströmung durch das Umdrehen der Führungen im Verhältnis zu der Linie der mittleren Düse.

Luftdurchlässe und Düsen werden standardmäßig aus verzinktem Stahl mit Pulverbeschichtung (RAL9016) ausgeführt. Damit Weiß für längere Zeit weiß bleibt, können jegliche Bestandteile schnell und einfach ab - gebaut und mit feuchtem Lappen gereinigt werden.

Sollte die weiße Farbe der Standardbeschichtung mit der Innenausstattung nicht übereinstimmen, kön - nen die entsprechenden Bestandteile in beliebiger RAL-Farbe bestellt werden.

 


wentylacja
Luftdurchlässe und Düsen von Alnor
PDF-Datei herunterladen »

powrót
REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE
`