Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch unserer Website stimmen
Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.. x

Drosselklappen für Lüftungsinstallationen

 Przepustnice wentylacyjne


Luftdrosselklappen sind ein wichtiger Bestandteil von Lüftungsinstallationen. Je nach Funktion können Drosselklappen wie folgt unterteilt werden: regulierbare Drosselklappen, verschließbare Drosselklappen und absperrbare Drosselklappen, die zwischen verschiedenen Luftquellen einer Lüftungsinstallation umschalten können. 

Entscheidend für die Dichtungsklasse einer Drosselklappe ist die Art und Weise, auf die die Drosselklappe hergestellt wird. Detaillierte Informationen über die Dichtheitsanforderungen an Drosselklappen werden durch die Norm PN-EN 1751:2002 Belüftung von Gebäuden – Endgeräte von Lüftungsinstallationen – aerodynamische Untersuchungen von regulierbaren und verschließbaren Drosselklappen definiert. 


Die Dichtheit von Drosselklappen bezieht sich auf ihre Eigenschaft zum Anhalten der Luft sowohl in Bezug auf die Außenumwelt als auch die Lüftungsinstallation selbst.


1.    Die Dichtheit in Bezug auf die Außenumwelt der Lüftungsinstallation:

Charakterisiert das Niveau der Entweichung der Luft aus einer Lüftungsleitung in die Umgebung durch undichte Verbindungsstellen in der Installation und den Grad der Ansaugung von Umgebungsluft in die Lüftungsleitung.

Die Dichtungsklassen A, B, C und D beschreiben diese Eigenschaft. 


2.    Dichtheit einer verschlossenen Drosselklappe 


Bezeichnet die Menge der durch verschlossene Drosselklappe durchströmenden Luft in Bezug auf die Fläche der verschlossenen Lüftungsleitung. Diese Undichtheit ist durch die Klassen 0-4 beschrieben. 

Im Falle der Klasse 0 ist keine Dichtheit angefodert. Die Klassen 0 und 1 sind für regulierbare Drosselklappen vorgesehen. Die höchste, vierte Klasse, bezieht sich auf absperrbare Drosselklappen mit sehr guten Dichteigenschaften.


Typen von Drosselklappen je nach Fläche der Drosselklappe


  • Verschließbare Drosselklappen – im Angebot von Alnor sind das: DAS, DASL, 
DAS-PVC und DAS-CV 



Bei den verschließbaren Drosselklappen wird eine volle, verschließbare Fläche der Drosselklappe montiert, die von der Außenkante der Rohrleitung einen Schlitz von 2 mm aufweist.


Zu den weiteren Vorteilen von DAS / DASL Drosselklappen zählen u.a. eine ideale Kante der Klappe sowie eine gepresste Stelle, an der der Stift montiert wird, was sowohl das Aussehen als auch die Nutzeigenschaften verbessert.


Die Verstärkung der Fläche der Drosselklappe mit einer gepressten Abdeckung ist ein weiterer Vorteil.



Auf diese Weise werden Drosselklappen von d-355 gefertigt, bei denen zusätzlich ein 8 x 8 Stift verwendet wird, der durch die gesamte Länge der Drosselklappe verläuft.


  • Dicht absperrbare Drosselklappen – im Angebot 
von Alnor sind das unter anderem: DAT und DATL



Absperrbare DATL Drosselklappen gewährleisten die Dichtungsklasse

Die höchste Dichtungsklasse wurde in dem Bericht aus einer durch das Institut für Wärmetechnik und Luftschutz an der Technischen Universität in Krakau durchgeführter Untersuchung bestätigt. 




Der Gegenstand der Untersuchung war:  Die Durchführung einer Untersuchung der Innendichtheit der DATL-315 Drosselklappe nach PN-EN1751. Der Bericht ist auf der Internetseite www.alnor.com.pl abrufbar.


  • Einweg - Drosselklappen – DAOS, DAOSL
und DSOQW-A



Eine Schmetterling-Klappe / Einweg-Klappe, die das Durchlassen der Luftströmung nur in eine Richtung zulässt.


Die Ergebnisse der Überprüfung der Dichtheit von DAOS/ und DAOSL ergaben, dass sie nahe der Dichtungsklasse 2 liegen. Für Drosselklappen ohne zusätzliche Dichtungen 
und mit Spalten zwischen den Lamellen ist das ein sehr gutes Ergebnis.


Die Diagramme 1 und 2 der Dichtheit von Drosselklappen sind unten dargestell.




  • Regulierbare Drosselklappen – im Angebot von Alnor sind das: DAR und DARL



Regulierbare Drosselklappen dienen zur Regulierung einer Lüftungsinstallation, um vorgegebene Strömungsgrößen zu erzielen. Die Flächen der Drosselklappen sind so entworfen, dass sie eine bestimmte Luftströmung selbst bei verschlossener Drosselklappe sicherstellen. Eine regulierbare und ca. 30% der Luft in der Lüftungsleitung durchlassende Klappe.


Die DAP und DAPL Drosselklappen sind mit einer regulierbaren Klappe
 mit einer perforierten Oberfläche ausgestattet. Das Durchlassen von 30% des Luftstromes, der in der Lüftungsleitung ideal verteilt wird, ist der größte Vorteil dieser Geräte. Keine Verwirbelungen und kein Druckausgleich.


  • GBL linsenförmige Drosselklappen – umgangssprachlich „Irisblenden“



Eine linsenförmige Klappe ermöglicht eine perfekte, gleichmäßige Regulierung
 und eine Durchströmung von 30 bis 100% der Öffnungsfläche. Zusätzliche Anschlussstutzen ermöglichen das Anschließen von Strömungsmessgeräten. 


Eine geringere Lärmentwicklung bei hoher Geschwindigkeit der durchströmenden Luft ist ein Vorteil von Drosselklappen dieses Typs im Gegensatz zu Standarddrosselklappen. 


  • Jalousieklappen – DSQW, DSQW-A, 
DASQ und DASQL



Das abschließbare Element bei Jalousieklappen ist ein 100 mm hohes Profil, das mittels Zahnrädern verstellt wird.  


Es wird bei größeren Querschnitten und Durchmessern von Lüftungsleitungen eingesetzt, wo hohe Luftdrücke und Strömungen das Öffnen und Schließen der Klappen verhindern würden. 


Es besteht die Möglichkeit die DSQW-A Drosselklappe auf Bestellung in der Dichtungsklasse 2 oder 4 anzufertigen. In diesem Fall werden bei der Fertigung vorgefertigte Spezialteile verwendet, die im unseren technischen Katalog nicht enthalten sind.


  • Drosselklappen mit Umschaltfunktionen – DATVL und DVTML 



Eine Drosselklappen mit Umschaltfunktionen ermöglicht ein gleichmäßiges und einfaches Umschalten zwischen den Quellen, aus denen die Luft entnommen werden soll. 


Drosselklappen mit Umschaltfunktionen werden oft in Installationen mit Wärmetauschern eingesetzt, in denen die Luft je nach Bedarf entweder aus Wetterschutzgittern oder von Wärmetauschern angesaugt werden soll. Sie sparen Zeit und erleichtern das Anschließen einer elektrischen Steuerung.


  • Guillotine-Drosselklappen – GK und GKL



Eine Guillotine-Drosselklappe ermöglicht das Reinigen von Lüftungsleitungen einer Lüftungsinstallation sowohl mit Hilfe von Bürsten als auch von Robotern. Das Funktionsprinzip beruht auf dem Verschieben der absperrenden Fläche nach unten oder nach oben, die somit die Lüftungsleitung öffnet oder schliesst.


Die Konstruktion dieser Drosselklape erfordert deutlich mehr Platz rund um die Leitung,

da die absperrende Fläche über die Kontur der Leitung herausragt.


    


Drosselklappengetriebe


Je nach Bedarf, Geldbeutel sowie der zur Verfügung 

stehenden Werkzeuge, ergeben sich viele Möglichkeiten zur Montage und Ankauf von Drosselklappen.


  • KIT-DS-100-630 – verwendet bei DAS, DASL, DAT, DARL



Zu den Vorteilen gehört neben der fließenden Regulierbarkeit auch die Möglichkeit, eine 50 mm starke Isolierung einzusetzen. Produkte mit einem Durchmesser über 400 mm sind mit einem KIT-DS-H Griff ausgestattet, der das Öffnen und Schließen erleichtert. 


Für die DASM Reihe wird das Getriebe so angepasst, dass die Montage von Stellantrieb (Zylinder) möglich ist.


  • KIT-DSKS – Verwendet bei DASH und DARH Drosselklappen



Dieses Drosselklappengetriebe weist eine einfache Konstruktion auf, ist mit dem Gehäuse verschweißt und wird dort eingesetzt, wo der Preis des Drosselklappengetriebes eine wichtige Rolle spielt. 


In Abhängigkeit von Abmessungen der Drosselklappe werden folgende Getriebe verwendet: KIT-DSKS-145 für Durchmesser von 80 bis 160 mm und KIT-DSKS-195 für Durchmesser von 150 bis 315 mm.


  • KIT-DSKKS



Wird in den von Alnor hergestellten Drosselklappen nicht eingesetzt. Wird aber oft durch andere Hersteller von Drosselklappen verwendet – es handelt sich dabei um ein Kompromiss zwischen KIT-DS-100-630 und KIT-DSKS. 


Auch in säurebeständiger Ausführung für säurebeständige Lüftungsinstallationen.


  • KIT-DS-PVC – Verwendet bei DAS-PVC und
 DAR-PVC Drosselklappen



Dieses Drosselklappengetriebe wird für Durchmesser von 80 bis 315 mm verwendet, weil der Stift aus Kunststoff nur relativ kleinen mechanischen Belastungen ausgesetzt werden kann. 


Es wird auch bei kleinen rechteckigen Drosselklappen 
mit den Abmessungen bis 300 x 300 mm eingesetzt. 


Sehr flexibles und funktionsgerechtes Drosselklappengetriebe. Zu den größten Vorteilen diese Produktes zählen: Möglichkeit der Verwendung sowohl in säurebeständigen Installationen als auch mit Bestandteilen aus Aluminium aber auch sehr einfache Montage. Zur Montage müssen lediglich 2 Bohrungen im Kontur der Drosselklappe ausgeführt sowie 2 selbstbohrende WGO Blechschrauben eingeschraubt werden 


Ein ausgezeichnetes Produkt für kleinere Durchmesser sogar ab 50 mm – verwendet bei FLX-DAS und FLX-DAT Drosselklappen des FLX-REKU Systems für Verteilung der Luft in Böden und Decken.


  • KIT-DS-CV Verwendet bei DAS-CV, DAR-CV, DAP-CV Drosselklappen 



Die Drosselklappe weist einen 55 mm dicken Einschub, der den Einsatz einer Isolation ermöglicht. Die Fläche unter dem Drosselklappengetriebe soll allerdings zusätzlich isoliert werden. Stifte aus Kunststoff erlauben die Herstellung von Drosselklappen bis einem Durchmesser von 315 mm. 


Der größte Vorteil des Drosselklappengetriebes ist eine schnelle Demontage des Drehknopfes, wodurch innerhalb von 3 Sekunden die Möglichkeit zur Montage eines Stellantriebes besteht. 


Es wird am häufigsten dann angewendet, wenn aus Rücksicht auf die Installationskosten anfangs manuelle Drosselklappen eingesetzt werden und erst später im Laufe der Nutzung der Lüftungsinstallation diese mit Stellantrieben inkl. Steuerung ausgestattet wird. 


  • KKS-2 – wird zur Montage von rechteckigen
 DSQW und runden DASQ Jalousieklappen sowie DASQL Jalousieklappen mit einer KOnstruktion aus Aluminium und Stahl eingesetzt. 


 


Die Montage erfolgt durch das Einschieben der Griffe in das PQ Profil, das den Rahmen der Drosselklappe bildet.


Um den vollen Funktionsumfang zu entfalten wird ein zusätzlicher 10x10 mm Stift benötigt, der in das QKZ Rad, in den Trichter sowie in die Mitte des Griffes eingeschoben wird. 


Die Drosselklappen können manuell oder mit Hilfe von
 Stellantrieben gesteuert werden. 



Es gibt viele Faktoren, die die Wahl der Drosselklappe beeinflussen, darunter die Dichtheit der Anlage. Wichtig ist auch die Antwort auf die Frage, ob die Belüftung in einigen Räumen komplett abgesperrt werden soll, falls sie nicht genutzt werden oder ob die Durchströmung lediglich reguliert werden soll.




Auch die eingesetzten Arten von Drosselklappengetrieben entscheiden über den Funktionsumfang und über die Installationsausbau, was wiederum Einfluss auf die Gesamtkosten der Anlage hat.


wentylacja

 

Ventilation dampers
PDF-Datei herunterladen »
powrót
REKUPERACJA
PROJEKTOWANIE
`